Energetische Narbenentstörung

Narben, die durch Verletzungen oder OPs des physischen Körpers entstanden sind, sehen nicht nur unvorteilhaft aus, sie können auch schmerzhaft und juckend sein und weitere Beeinträchtigungen auf der körperlichen Ebene mit sich bringen. Hier gibt es viele Möglichkeiten Unterstützung zu erhalten (z.B. Narbengel von WALA).

 

Was sind energetische Narben?

 

Darüber hinaus hinterlassen Narben jedoch meist auch Störfelder in unserem Energiefeld, vorstellbar wie eine Kopie der Narbe auf feinstofflicher Ebene. Diese Störfelder behindern den Energiefluss in unseren Auraschichten und den Energiebahnen (Meridiane) und können negative Auswirkungen auf unsere Lebenskraft, unser Immunsystem oder unser seelisches Befinden haben. Du fühlst dich vielleicht kraftloser, müder seit Bestehen der Narbe.

 

Das ist insbesondere dann der Fall, wenn die Narbe in der Körpermitte (z.B. nach Operationen der Schilddrüse, des Bauchnabels, nach einer Bauchspiegelung, Damm-, Kaiserschnitt...) oder im Verlauf eines Haupt-Meridians liegt.  

 

Auch kleine Narben können Störfelder projizieren. Hierzu zählen Ohrlöcher, Bissverletzungen, Aknenarben, Narben nach (Pocken-) Impfungen usw… Ebenso kann auch eine innere Narbe, die z.B. nach einem Magengeschwür entstanden ist, den Energiefluss beeinträchtigen.

 

Wie werden energetische Narben entstört?

 

Während du entspannt auf einer Liege liegst, löse ich in deinem Aura-Chakren-System, in den betreffenden Schichten, die dort vorhandene Narbenstörenergie und es ist egal wie alt die Narben sind.

Die energetische Entstörung von Narben ist absolut schmerzfrei und auch über die Ferne möglich.

         Jetzt hier finden: